parallax background
Tiefbauarbeiten Werk Schlüsselfeld
ConcreteWorks 2018 Booth
NRMCA ConcreteWorks 2018
1. Oktober 2018
Logo Concrete days 2018 in Wisla
Concrete days 2018 in Polen
8. November 2018

Beginn der Tiefbauarbeiten für das Poraver-Werk in Schlüsselfeld


Die Bauarbeiten am Poraver-Werk in Schlüsselfeld schreiten planmäßig voran. Nachdem die Erd- und Planierarbeiten Ende des Jahres 2017 abgeschlossen wurden, konnte der Bau der Zufahrtsstraße durchgeführt und der Baugrund entsprechend geschottert werden.

Der nächste Planabschnitt mit Brunnenbohrarbeiten wurde Mitte 2018 fertiggestellt. An verschiedenen Standorten wurde dazu gebohrt. Der Brunnen gewährleistet später die Wasserversorgung auf dem Werksgelände für die Produktionsanlagen.

Aktuell werden auf dem Baugrundstück Tiefbauarbeiten durchgeführt. Über die firmeneigene Webcam können die Fortschritte im Minutentakt beobachtet werden. Mit schwerem Gerät werden derzeit die Betonrohre für das Kanalsystem verlegt. Täglich sind dazu mehrere Bagger, Walzen und andere Baufahrzeuge im Einsatz, die Schwerstarbeit verrichten. Die Kanalarbeiten werden im November 2018 fertiggestellt.

Die Planung sieht für 2019 den Baubeginn der Werkshallen vor. Nach Abschluss dieser Arbeiten ist 2020 die Anlieferung und Montage der technischen Anlagen vorgesehen. Die Inbetriebnahme erfolgt dann Ende 2020.

Bohrarbeiten Poraver-Werk Schlüsselfeld

Mitte 2018 wurden die Brunnenbohrarbeiten auf dem Baugrundstück in Schlüsselfeld durchgeführt.

Anlieferung der Betonrohre auf dem Baugelände

Ende September erfolgte die erste Anlieferung von Betonrohren für die Kanalarbeiten.

Baufahrzeuge auf dem Gelände in Schlüsselfeld

Mehrere Bagger gleichzeitig heben die Kanalgräben aus, um die Betonrohre darin zu verlegen.

Kanalarbeiten auf dem Gelände des neuen Poraver-Werkes

Nachdem die Rohre verlegt wurden, werden die Gräben wieder mit Erde verfüllt und per Walzenzug verdichtet.