Glasfaserverstärkter Leichtbeton mit Poraver® Blähglas
Additive Fertigung von Leichtbeton-Wandelementen (3D-Druck)
15. Mai 2020


Poraver® optimiert die Eigenschaften von glasfaserverstärktem Beton


Um eine reduzierte Dichte mit gleichzeitig hoher Stabilität in Glasfaserbeton zu erreichen, ist Poraver® Blähglas die erste Wahl als Leichtzuschlagstoff.

Glasfaserbeton ist ein Baustoff auf Basis von natürlichen Rohstoffen. Sein besonderer Charakter erzeugt lebendige Oberflächen und bietet einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten. Die Glasfasern, die dem Beton beigefügt werden, erhöhen die Stabilität der Bauteile und ermöglichen somit eine filigranere Formgebung. Mit Poraver® Blähglas als Zuschlagstoff wir das Gewicht des Betons signifikant gesenkt bei gleichbleibender Stabilität, wodurch sich die Verarbeitung sowie Montage- und Befestigungsprozesse erheblich vereinfachen lassen. Weitere Vorteile mit Poraver® sind höhere Ergiebigkeiten der Rezepturen und eine deutlich reduzierte Wärmeleitfähligkeit. Alle Produkte aus Glasfaserbeton mit Poraver® entsprechen der Baustoffklasse A2 gemäß DIN 4102-1 und sind somit nicht brennbar.

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche von GFRC sind aufgrund seiner schier grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten äußerst vielfältig und umfassen unter anderem:

  • Säulen

  • Skulpturen

  • Decken

  • Kunstfelsen

  • Fassadenelemente

  • Verkleidungen

  • Betonmöbel

Informationen zu glasfaserverstärkten Beton mit Poraver®

In einem neuen Anwendungsblatt haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu Glasfaserbeton (GFRC) mit Poraver® als kostenfreien Download zusammengefasst. Darin finden Sie weitere Anwendungsbeispiele. Unser Poraver® Kunden-Servicecenter stellt Ihnen außerdem eine unverbindliche Richtrezeptur sowie die wichtigsten Ergebnisse unserer Labormessungen zur Verfügung.

Download Anwendungsblatt

Laden sie hier das Anwendungsblatt GFRC mit Poraver® als PDF herunter:

Ihr Kontakt zu uns:

Unser Team steht Ihnen jederzeit mit mehr Informationen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 09552-92977-0, per E-Mail an [email protected] oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.