parallax background
Concrete days 2018 in Polen
Kanalarbeiten Neubau Poraver Werk
Tiefbauarbeiten Werk Schlüsselfeld
25. Oktober 2018
Logo Dowd_and_Guild
Vertriebspartner Dowd & Guild
16. November 2018

Poraver bei den CONCRETE DAYS 2018 in Wisła, Polen

8.-10. Oktober 2018


Als Hersteller für Leichtzuschlagstoffe in Betonanwendungen ist es der Anspruch der Dennert Poraver GmbH, einen Beitrag zur wissenschaftlichen Erforschung von Anwendungen mit Leichtbeton zu leisten. Unsere Forschungs- & Entwicklungsabteilung arbeitet daher ständig an neuen Rezepturen und deren Anwendungsmöglichkeiten für unsere Kunden und Partner. Der internationale Austausch innerhalb der Betonbranche ist uns wichtig.

In Polen wird dieser durch die Messe CONCRETE DAYS gefördert, eine der wichtigsten und größten Messen für Betontechnologie, die Wissenschaft und Technik an einem Ort vereint. In diesem Jahr im Oktober fanden die Concrete Days Polen bereits zum zehnten Mal statt. Austragungsort war die Stadt Wisła. Mehr als 1.300 Teilnehmer besuchten neben Workshops und Vorträgen auch die begleitende Messe, an der auch Poraver® teilnahm.

Es war leicht, die Besucher unseres Stands von den Vorteilen des Leichtzuschlagstoffes Poraver® zu überzeugen: Das Blähglas ermöglicht enorme Gewichtseinsparungen im Leichtbeton bei hervorragenden mechanischen Eigenschaften. Außerdem trägt Poraver® einen großen Teil zur Nachhaltigkeit bei, denn es wird ressourcenschonend aus recyceltem Altglas hergestellt.

„Die Messe war für uns ein großer Erfolg“, resümiert Anna Sicińska, Poraver-Vertriebsleiterin für Zentral- und Osteuropa: „Wir konnten viele neue Kontakte knüpfen. Vielen Dank an die Organisatoren der Concrete Days 2018. Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung.“

Weitere Informationen: www.dnibetonu.pl/en/

Poraver Team at the Concrete Days 2018

Anna Sicińska, Vertriebsleiterin Zentral- und Osteuropa, zusammen mit Anwendungstechniker Maximilian Ruß (re.) und unserem Vertriebspartner in Polen, Jacek Razny (li.).